2017

Veranstaltungen - KunstPlatzl events


15
Jahre
Verein
KunstPlatzl
Heimat & Verlust
und Young Austria Künstler_innen
Ausstellung * Film * Musik * Lesung

Letzte Führung durch die Ausstellung: 18. Dezember 14 - 15 Uhr.

Beide Ausstellungen sind geöffnet bis 16. Dezember: Mo - Fr. von 8 - 20 Uhr. Sa 9 - 16 Uhr.


Einladung
          Veranstaltungsfotos          Pressetext

Limitierte Auflage - Ausstellungskatalog ISBN: 978-3-901602-73-3

Heimat & Verlust und Young Austria Künstler_innen anlässlich 15 Jahre KunstPlatzl
64 A4-Seiten, vierfärbig. Alle Bilder, Objekte und kurze Vitas von KunstPlatzl Mitgliedern und Gastkünstler_innen zum Thema Heimat & Verlust.


Wir setzen uns mit Gedanken auseinander, was und wen wir vermissen würden, wenn wir Österreich verlassen müssten. Der Katalog stellt 12 Young Austria Künstler_innen nicht nur biographische vor, sondern auch eigens zum Jubiläum gesammelte Kunstwerke (Originale, Faksimiles, etc.).

Erhältlich in der VHS Hietzing anstatt 18,- Euro / Stk. nur 15,- Euro; solange der Vorrat reicht.
Eine Kooperation des Vereins KunstPlatzl und dem Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft. Wien 2017.


Ehrenschutz: Dr. Gerhard Schmid,
Landtagsabgeordneter und Mitglied des Wr. Gemeinderates

Zu unserem 15-jährigen Jubiläum präsentieren unsere Mitglieder und Gastkünstler_innen eine Ausstellung zum Thema Heimat & Verlust und einen Film.
Vorgestellt werden Bilder und Objekte, welche wir vermissen würden oder in ein Exil mitnehmen würden, wenn wir Österreich verlassen müssten.
Weiters stehen in der Sonderausstellung und der Lesung einige Young Austrian KünstlerInnen aus unserer Young Austria Dokumentation im Fokus. Wir zeigen Kunstwerke von 12 Young Austrians, die nach Großbritannien fliehen konnten und für unsere Freiheit wirkten. Präsentiert werden Werke, die während des Krieges oder nach der Befreiung Österreichs hergestellt wurden.

Norbert Meyn, Royal College of Music, London, spielt Lieder aus der Zeit des Exils der Young Austrians in Großbritannien - humorvolle und auch ernste Liedkunst und Kammermusik.

Vernissage: Mittwoch 11. Oktober - 18:30 h - Vortragssaal, 1. Stock

Eröffnungsprogramm:
Dr. Gerhard Schmid - Landtagsabgeordneter und Mitglied des Wiener Gemeinderates;
Dr. Robert Streibel - VHS Hietzing Direktor, Zeithistoriker; Sonja Frank und Maria Stransky Verein KunstPlatzl
Konstantin Kaiser Theodor Kramer Gesellschaft.

Kurzfilm von Kurt Blenz

Midissage: Di. 14. Nov. 2017. 18:30 h

Midissageprogramm:
17:30 h
Führung durch die gesamte Ausstellung mit Albert Hirl.

18:30 h Begrüßung Dr Robert Streibel, Sonja Frank.

Konzert: Konzertprogramm PDF
Norbert Meyn, Tenor und Lucy Colquhoun, Pianistin. Royal College of Music, London

Das Austrian Centre in Paddington wurde Mitte März 1939 mit einem Konzert eröffnet.
Das Musikprogramm von Tenor Norbert Meyn bietet ein ähnliches abwechslungsreiches Programm mit Liedern aus dieser Zeit.
Mit seinem Ensemble EMIGRE und dem Projekt ‘Singing a Song in a Foreign Land am Royal College of Music hat Norbert Meyn viele Kompositionen wiederentdeckt, die von österreichischen und deutschen Emigranten in London geschrieben wurden. Musiker wie Erwin Weiss oder Hans Gál spielten für Young Austria und das Austrian Centre eine wichtige Rolle.

Erstes Wiener LeseTheater
Hermann Schmid
, Burgschauspieler a.D., Susanna C. Schwarz-Aschner, Erstes Wiener LeseTheater.
Textauswahl Sonja Frank. Gestaltung: Susanna C. Schwarz-Aschner.

KünstlerInnen von Young Austria:
Edith Propst, Eric Doitch, Georg Eisler,Klara Hautmann-Kiss, Franz Pixner, Helga Michie und Wolf Suschitzky; Gedichte von Erich Fried und Theodor Kramer

Mitgestalter der Jubiläums- und Young Austria Künstler_innen Ausstellung: Sonja und Martin Frank und Dominik Lang.

Young Austria Büchertisch. Die illustrierten Young Austria Bücher sind auch über die Theodor Kramer Gesellschaft erhältlich.

YOUNG AUSTRIA. ÖsterreicherInnen im britischen Exil 1938-1947. Für ein freies, demokratisches und unabhängiges Österreich. (Hg. Sonja Frank)

2. erweiterte u. verbesserte Aufl., 632 S., Wien 2014. Das englischsprachige Buch, 196 S., Wien 2015.


Heimat & Verlust
Kurt Blenz

SW- und Farbfotografien
KunstPlatzl Stellvertreter
Fotografische Ausbildung, Referatsleiter Wr. Linien a. D.; Mitwirkender der
Young Austria Dokumentation und Young Austria Filme

Sonja Frank

Farbfotografien und Keramik
Österreichbilder; KunstPlatzl Obfrau. Hg. der Young Austria Bücher, Produzentin der Young Austria Wandersausstellung,
Mitglied des Ersten Wiener LeseTheaters

Albert Hirl

Farbfotografien - Österreichbilder
KunstPlatzl Rechnungsprüfer, VHS 13 - Kursleiter für Literatur, Mitarbeiter der Young Austria Dokumentation, Mitglied des Ersten Wiener LeseTheaters

Mathilde Hörler

Chromotogramm (Bild aus Pflanzensaft)und Aquarell Verein KunstPlatzl
Künstlerin wuchs in Kärnten auf, lebt und arbeitet als Malerin in Petronell-Carnuntum, bemalt u.a. Hausfassaden.

Dominik Lang

Holzspanbild
Gastkünstler Verein KunstPlatzl
Mitarbeiter Technisches Museum Wien mit Ö. Mediathek, Mitwirkender der Young Austria Wanderausstellung und der Jubiläumsausstellung

Ernest Kaiser

Ölbild
Fotografenausbildung, Maler und Reisender nach Brasilien, Marokko und Tibet; Verein KunstPlatzl

Kurt Kramer

Grafiken,Mischtechniken
Unser unvergessener Künstler: Monumentale Wandmalereien in Ö. und Kroatien, u.a. Hof-Fassade des Evangelischen Krankenhauses in Wien, privater Sammlungen im In- und Ausland, darunter der Albertina. Die Liebe zur klassischen Musik prägte seine Malerei.

Doris Reineck

Öl- und Acyrlbilder,
Porträts,Landschaft,
Architektur und Phantasie
Verein KunstPlatzl

gelernte Optikerin, heute Kinderbetreuerin, Malerin

Brixi Schultze

Aquarelle, Österreichische Fauna und Flora. Gastkünstlerin Verein KunstPlatzl, Malerin, u.a. Ausbildung bei Prof. Eisenbauer (Spanienkämpfer und Maler) in der VHS-Hietzing in Wien

Maria Stransky

Encaustikbilder,
Flora und Landschaftsbilder;
Verein KunstPlatzl
Pfarrsekretärin, Malerin


Sonderausstellung
Young Austria KünstlerInnen

Ernst Eisenmayer
Bilder

1920, Wien / lebt in Wien
KZ Dachau, Werkzeugmacher, Maler, Bildhauer und Dichter.

Georg Eisler
Ölbild, Zeichnungen

1928, Wien / 1998, Wien
Künstler, Autor, Präsident der Wiener Secession

Eric Doitch
Faksimiles

1923, Wien / 2000, Boston, Lincolnshire
geb. Siegfried Steiner und adoptiert, Maler und Dichter.

Rudi Kauders
Karikaturen

1920 Wien / lebt in Wien,
Karikaturist für den Zeitspiegel, British Army, Chemiker, Journalist.

Klara Hautmann-Kiss
Keramikarbeiten

1920, Wien /2000, Wien,
geb. Kiss
diente im Zivilschutz, Bühnengestalterin, Künstlerin, Architektin.

Franzi Heidenreich
Ölbilder

1923, Wien / lebt in Wien
geb. Rosenzweig, verw. Zelenka, verw. Heidenreich. Kindergärtnerin, Hausgehilfin, Krankenschwester, Unternehmerin, Malerin.

Helga Michie
Zeichnungen

1921, Wien/ lebt in London,
geb. Aichinger, gesch. Singer, gesch. Michie;
Künstlerin, Schauspielerin, Zwillingsschwester der Schriftstellerin Ilse Aichinger.

Franz Pixner
Aquarell, Grafiken

1912, Ried im Innkreis, Ö-U. / 1998, Wien
Spanienkämpfer, FAM-Mitbegründer, AC, Grafiker und Bildhauer.

Edith Propst
Acrylbilder, Aquarelle

1924, Wien /2015 Wien
geb. Berger; gesch. Propst
Schneiderin, Kostümberaterin bei Wien-Film.

Ruth Rimon
Acrylbilder, Aquarelle
1922, Wien / 9. Dez. 2017 Israel
geb. Storfer, gesch. Aschner, verw. Rimon. Krankenschwester, Schneiderin für Air Force, Handarbeitslehrerin, Malerin.
Wolfgang Schlosser
Fotos, Grafiken des Austrian Centre
1913, Wien, Ö-U. /1984, Prag, CSSR. FAM (Free Austrian Movement), Grafiker für Young Austria und AC (Austrian Centre), Grafiker für die tschechische Filmindustrie
Wolf Suschitzky
Fotografien
1912, Wien, Ö-U. / 2016; London. FAM (Free Austrian Movement), Fotograf, Kameramann; erfolgreicher Vertreter des britischen Dokumentarfilms und der Porträt- und Street-Fotografie.
Ö-U. = Österreich-Ungarn


Bisherige Veranstaltungen 2017:

 

Young Austria Reunion in Paddington

at the front of the former Austrian Centre 124, Westbourne Terrace
to see the commemorative plaque again or for the first time on 3 February at 3 pm.
“The Pride of Paddington” at 3:30 pm

Photos London and Manchester


Do. 9. März 18:30 h


AGENDA Landstraße
Neulinggasse 34 - 36, 1030 Wien


Vortragende: Gerhard Burda,
Obmann Verein Steine des Gedenkens

Erstes Wiener LeseTheater
Drei Landstraßerinnen


Helga MICHIE
Zwillingsschwester der Schriftstellerin Ilse AICHINGER

Eva BROSSMANN und Hannah KREISSLER
die FINALI Schwestern

(Textauswahl Sonja Frank aus dem Young Austria Buch)

Fotos

Kooperationsveranstaltung der Vereine:


www.kunstplatzl.info. © All rights reserved, aktualisiert 25. November 2017 . KunstPlatzl